Rothirsch

Bei den Rothirschen finden sich weibliche sowie mittelalte und junge Tiere in Rudeln zusammen. Alte Hirsche sind Einzelgänger, haben allerdings häufig einen jungen Hirsch an der Seite. Der Rothirsch gilt aufgrund seiner Größe, des imposanten Geweihs und der lauten Brunftrufe als König des Waldes. In der Göhrde werden zur Hirschbrunft Besucherkanzeln aufgestellt und Führungen angeboten.

Rothirsch
Hirsch und Mufflon (Foto: Naturum Göhrde)
Rotkalb (Foto:Hans-Jürgen Kelm )
Rothirsche (Foto: Hans-Jürgen Kelm)
Rothirschrudel (Foto: Hans-Jürgen Kelm)
Impressum  |  Datenschutz  |  Haftungsausschluss  |  Biosphärenregion Elbtalaue-Wendland